PBMV

Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.

How to: Heimabend online

Jede Woche treffen wir uns Pfadfinder*innen zum Heimabend in der Sippe. Doch wie können wir das weiterhin machen, ohne uns tatsächlich zu treffen? Hier gibt es eine Anleitung zur Heimabend-Videokonferenz!

Wir haben für euch folgendes Videokonferenz-Tool getestet: zoom.

Mit zoom könnt ihr euch ziemlich unkompliziert mit eurer ganzen Sippe oder Stammessippe zu eurem alten oder neuen Heimabendtermin treffen.

Dazu braucht ihr: ein Smartphone oder einen PC oder Laptop.

Hier ist die Anleitung für Sippenführer*innen, die zum Online-Heimabend einladen:

Registrieren

Geh auf die Website https://zoom.us/ und klicke oben rechts auf “Kostenlose Registrierung”. Gib deine @pbmv-Mailadresse ein und bestätige deine Registrierung in der E-Mail, die zoom dir schickt
(Schau mal im Spam-Ordner nach, wenn sie nicht angekommen ist).

Desktop App herunterladen

Nach Registrierung oder Anmeldung klickst du auf “Ein Meeting hosten”. Die Desktop App wird dann automatisch heruntergeladen. Wahlweise kannst du auf den Fußzeilenlink zum Herunterladen unter https://zoom.us oder direkt von https://zoom.us/support/download klicken.

Ein Meeting starten

Nach dem Start der App hast du zwei Optionen. Du kannst “An einem Meeting teilnehmen”oder 
Anmelden” auswählen. 

Wenn du an einem bereits stattfindenden Meeting teilnehmen willst, klickst du auf “An einem Meeting teilnehmen.”  

Wenn du dich anmelden und dein eigenes Meeting starten oder planen möchtest, klickst du auf “Anmelden”.

Link und ID an Sipplinge schicken

Nach der Anmeldung kannst du ein Meeting starten. Jetzt musst du nur noch deinen Sipplingen den Meeting-Link und die Meeting-ID zuschicken.

Das Meeting ist für 40 Minuten kostenlos. Wenn euer Meeting länger dauert: einfach nochmal neu einwählen.

Tipp #1
Hilfestellung

Am besten erklärst du deinen Sipplingen die Anleitung am Telefon.

Tipp #2
Meeting planen

Du kannst auch schon vorher einen Heimabend-Meeting-Termin festlegen und deinen Sipplingen den Link und die Meeting-ID schicken. Dann können sich alle in Ruhe anmelden und haben einen festen Heimabendtermin in der Woche.

Tipp #3
Heimabend ist Heimabend

Singt z.B. ein Anfangs- und Abschlusslied, spielt Spiele, bastelt gemeinsam und erzählt einfach, wie es euch so geht und was ihr macht. Heimabend ist Heimabend und das bedeutet Zeit in der Sippe.

Fragen?
Anmerkungen?
Weitere Tipps?

Schreib eine E-Mail an redaktion@pbmv.de!