PBMV

Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Neue Regeln für Heimabende

Ab dem 11. Mai 2020 gelten landesweit neue Regeln für die Jugendverbandsarbeit. Hier findet ihr alle wichtigen Infos für unsere Heimabende und Sippenführer*innentreffen.

Es gibt gute Nachrichten! Das Sozialministerium M-V hat am 9. Mai 2020 neue Regeln für die Jugendverbandsarbeit beschlossen (Corona-Jugendhilfeverordnung – Corona-JugVO M-V). Die Regeln gelten ab dem 11. Mai 2020 und natürlich auch für Sippenführer*innentreffen.

Folgende Regeln müssen ab sofort bei den Heimabenden eingehalten werden:

  • maximal 10 Personen
  • wenn möglich, Heimabend draußen im Freien machen
  • Abstand von 1,5 m untereinander einhalten*
  • Hygieneregeln einhalten (regelmäßiges Händewaschen, in die Armbeuge niesen/husten)
  • für jeden Heimabend: Teilnehmendenliste vollständig ausfüllen und 4 Wochen lang aufbewahren

Was bedeutet „Abstand halten“ konkret? Es soll ein Abstand von 1,5 m eingehalten werden, d.h. Spiele mit Körperkontakt fallen erst einmal aus. Auch auf das Herumgeben von Essen und Trinken muss verzichtet werden.

Einen Vordruck für die Teilnehmendenliste findet ihr hier.

Wenn ihr oder die Eltern eurer Sipplinge Fragen dazu habt, meldet euch gern im Büro unter 03834 7721072 oder info@pbmv.de

Wir wünschen euch viel Spaß bei den Heimabenden!

Eure Bundesführung und Bürocrew