PBMV

Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Update: Aktueller Stufenplan für die Jugendarbeit

Die Corona-Jugendhilfe-Durchführungs-Verordnung wurde mit der Änderungsverordnung vom 1. Juli 2021 unter Berücksichtigung der “MV-Ampel” angepasst. Daraus ergeben sich folgende Stufen:

  • offene Angebote ohne Beschränkung der Gruppengröße sind möglich
  • keine Testpflicht für betreuende Personen
  • Innen: 30 Teilnehmer*innen
  • Außen: 50 Teilnehmer*innen
  • keine Testpflicht für betreuende Personen
  • Innen: 10 Teilnehmer*innen
  • Außen: 20 Teilnehmer*innen
  • teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit Erstwohnsitz im Landkreis
  • Betreuungspersonal muss zweimal die Woche getestet werden (Nachweispflicht auf Verlangen der Gesundheitsbehörde) –> von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind
  • Innen: 0 Teilnehmer*innen
  • Außen: 5 Teilnehmer*innen
  • teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit Erstwohnsitz im Landkreis
  • Betreuungspersonal muss innerhalb von 24 Stunden vor dem Angebot getestet sein (Nachweispflicht auf Verlangen der Gesundheitsbehörde) –> von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind

Die geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorgaben (z.B. grundsätzlicher Abstand von 1,5 Metern) gelten weiterhin für alle Stufen.

Links

Die tagesaktuelle risikogewichtete Stufenkarte ist hier unter dem Punkt “Lageberichte” zu finden.

Hier ist die aktuelle Corona-Jugendhilfe-Durchführungs-Verordnung zu finden.

Ein FAQ des Sozialministeriums zur aktuellen Verordnung ist hier zu finden.